Slide background
Slide background

Erdbeerschnaps

auch: Erdbeerbrand, Erdbeer-Obstbrand, Erdbeergeist

Frische Erdbeeren für ErdbeerschnapsDas Brennen von Erdbeeren zu Erdbeerschnaps ist eine eigene Kunst. Spezialitäten mit fruchtigem Aroma sind eher die Seltenheit. Das Hauptproblem sind die Nüsschen, die sich auf den Erdbeeren befinden. Wenn die Maische zu lange steht beziehungsweise zu viele Nüsschen zerstört werden, kommt es zu einem unangenehmen, nach Plastik riechenden Ton. Daher werden viele Erdbeer-Maischen vor der Vergärung passiert, um alle Nüsschen abzutrennen. Besonders aromatische Sorten ergeben auch einen sehr feinfruchtigen Erdbeerbrand. Das Mitdestillieren von Früchten beim Feinbrand führt zu verkochten Aromen mit Marmeladegeschmack im fertigen Erdbeerschnaps.

Schnapsflasche schmalBadischer Erdbeerschnaps im Vergleich

Gute Erdbeerbrände sind etwas sehr Aromatisches und Feinfruchtiges. Das Aroma der Früchte ist langanhaltend und intensiv. Walderdbeerbrände sind noch aromatischer. Der Erdbeerbrand ist sehr mild am Gaumen und weich in der Nase. Die völlige Reife eines Erdbeerschnapses ist oftmals erst nach etwa zwei Jahren Lagerung erreicht.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd