Slide background
Slide background

Hefeschnaps

auch: Weinhefeschnaps, Weinhefebrand, Hefebrand

Hefeschnaps (oder Weinhefeschnaps) aus der Hefe von Obstwein oder Wein ist ein sehr beliebter Schnaps der gebrannt wird. Der daraus gewonnene Obstbrand ist meistens sehr weich und mild und durch ein sehr fruchtiges Aroma geprägt.

Während dem Brennvorgang schäumen diese sehr. Nach altem Brennrezept wird Fett mitdestilliert, um dies zu unterbinden. In der heutigen Zeit sind silikonhaltige Schaumstoppmittel deutlich besser dafür geeignet, ohne den Geschmack zu beeinflussen.

Schnapsflasche schmalBadischer Hefeschnaps im Vergleich

Hefeschnaps ist sehr zartaromatisch und weich. Das Aroma ist gekennzeichnet durch Hefeöl und sehr langanhaltend im Abgang. Feine Fruchttrester führen zu einem sehr angenehmen und typischen Weinhefebrand.

Hefeschnäpse munden am Gaumen immer sehr weich und werden deshalb auch von den Schnapsliebhabern gern genossen, denen herkömmlicher Schnaps normalerweise zu scharf ist.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd